Kanal TV

Hans-Jörg Huber://Kanal TV
Kanal TV 2017-09-25T15:18:38+00:00

Bei Bauabnahmen, Umbauten, wiederkehrenden Verstopfungen, Problemen bei der Kanalreinigung sowie bei der Planung und Budgetierung von Kanalunterhalt ist Kanalfernsehen nicht mehr wegzudenken.

Mit der Kamera können Schäden festgestellt, geortet und dokumentiert werden. Dem Kunden werden professionelle Unterlagen mit Protokoll, Fotos und CD oder DVD abgegeben. Die Firma Huber verwendet das weit verbreitete Programm WinCan. Dank unserem Fernsehbus mit Hochdruck-Einbau können wir mit einem Fahrzeug die Reinigung und Kontrolle vom Küchenablauf oder Fallstrang bis zur öffentlichen Kanalisation in einem Guss ausführen.

Bei Neuabnahmen, nicht eindeutigen Schadenbildern oder auf Verlangen von Behörden sind auch Dichtheitskontrollen eine wertvolle Aussage zum Zustand der Entwässerung. Seit Sommer 2012 bieten wir deshalb nun auch diese Dienstleistung für Hausanschlüsse an. Als Prüfverfahren stehen Luft wie auch Wasser zur Verfügung.

Kameras / Einsatzgebiete:

  • Kleinkamera ab 40 mm / Küche, Bad, Lavabo, Terrassenabläufe etc.
  • Handkamera Orion: Fallstränge / kleinere Durchmesser / Leitungen mit vielen Bogen

Fahrwagen: ab 100 mm bis 800 mm